Namentlich


Ja, die Sache mir der Namenwahl… Ich hielt mich ja für furchtbar originell, als ich obigen Namen wählte. Zugegeben, er passt auch tatsächlich nicht schlecht zu mir, heisst dies wunderbar klingende Wort doch „Durcheinander“ (in Berndeutsch, einem Dialekt aus der Schweiz). Wahrlich keine untreffende Beschreibung für momentanes Irren und Wirren. Ich bin furchtbar unentschlossen, tue mich mit Entscheidungen noch furchtbar schwerer.

Jedoch habe ich mich, ganz entgegen meinen Gewohnheiten, kurzentschlossen, mich ob meinem Anflug an Entscheidungsfreudigkeit vor Begeisterung fast überschlagend, hier also heute Nachmittag als Gminggmangg angemeldet. Leider dünkt mich meine nachmittägliche Verwegenheit nicht mehr ganz so brillant. Aber man soll ja zu seinen Fehlern stehen (Lekt.3, grosses Lexikon der Phrasendrescherweisheiten), das tue ich und gehe sogar noch einen Schritt weiter: Ich werde ihn lieben und ehren und ihm Treue halten, von nun an, bis ich die Bloggelüste wieder verloren habe!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neulich

Kommentariat:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s