Intriganti


Gespräch zweier fettnierenquellbehosten, akneunterfünfmmdickenmeiköpschichtversteckenden und duchöxtönschensaufgehübschen, wiezwanzigaussehendenaberfünfzehnseienden Damen:
Fettnierenquellhosiges, akneversteckendes Strähnchen1: „Ey, ich muss dir was erzählen, das glaubst du nicht!“
Fettnierenquellhosiges, akneversteckendes Strähnchen2, ziemlich laut: „Ja, was Mann, halt die Fresse, ich will die SMS fertig schreiben.“
Fettnierenquellhosiges, akneverseckendes Strähnchen1, erstaunlicherweise überhaupt nicht irritiert ob Lautstärke und Wortwahl ihres Gegenübers: „Kennst du Dina (wahrscheinlich fettnierenquellhosiges, akneversteckendes Strähnchen3), weisst du, die die immer so bitschige Hosen trägt (ach sooo!)!?“
Fettnierenquellhosiges, akneverseckendes Strähnchen2: „Ja eh kenn ich die.“
Fettnierenquellhosiges, akneverseckendes Strähnchen1, beugt sich vor, nacht ein vertrauliches Gesicht, behält aber edie nicht eben kleine Lautstärke bei: „Die hat ihren Freund voll intriganti erwischt!“
Fettnierenquellhosiges, akneverseckendes Strähnchen2, leicht genervt: „Hä?“
Fettnierenquellhosiges, akneverseckendes Strähnchen1, schläft sich an die Stirn: „Ey, bisch blöd, Mann? Wenn du deinen Freund im Bett mit jemandem erwischst, ist das intriganti. Bist du Kleinklasse oder was?“

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Neulich, Zügiges

6 Antworten zu “Intriganti

  1. ein grenzübergreifendes klein*klassenproblem

    *altersklasse deutlich unter der volljährigkeit

  2. Das wären mal Deutsche deren Sprache uns hier keine Angst machen würde!

  3. ist doch umgekehrt genauso.

  4. Aber wir haben hier Minderwertigkeitskomplexe!

  5. Ouh man. Das tut ja schon beim lesen weh :D

Kommentariat:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s