Gestockt


Nun ward auch ich gestockt, von der werten Frau Giftzwerg der ich für die damit verbundene Werbung danke, auch wenn ich nun zitternd vor meinem Klappkomputer sitze und fürchterliche Angst habe in meiner ersten Stockbeantworung zu versagen. Wenig sensible Leser werden nun den Kopf schütteln und sich denken „Wie übertrieben, hat die denn keine anderen Sorgen, wichtigere zum Beispiel die schweizerschen Abstimmungen, die Turm- und Zwangsverhüllungsparanoia mancher Ihrer Mitbürger oder die Frage ob sie sich Nasenklemme und getönter Schwimmbrille in Babybadekurs zeigen kann?“ Natürlich hat sie die, aber es hat ihr noch niemals an Sorgenkapazität gefehlt, niemals. Ihr Sorgenpool ist unergründlich und für klitzekleine Eitelkeiten wie besonders gelungene erste Stockereien, die, diesen Vorsatz gefasst, unweigerlich zum Scheitern verurteilt, hat es stets ein Sorgenplätzchen. So, bla:

Warum bloggst Du?

Für mich, als Egobeikost  und vor allem um meine Schreibwut, fiese Sticheleien, kleine Liebeleien und Allerleien aus- und loszulassen.

Seit wann bloggst Du?

Theoretisch seit Juli 2009, praktisch seit drei Monaten.

Warum lesen Deine Leser Dein Blog?

Weil sie fiese Sticheleien und kleine Liebeleien mögen.

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?

Tatsächlich „analer Charakter“, der ist neben „Gminggmangg“ die meist gestellte Suchanfrage. gerne mag ich aber auch „Küchendeckenlampe“ und „Was muss man auf Danke antworten?“.

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

Nach Nullkommentaren gehend wären das ja so einige Einträge, es wird ja hier (noch?) nicht von wirklich vielen Personen kommentiert (um so wichtiger sind NATÜRLICH die Kommentierenden (nicht, dass ich die noch verliere))ich vermag auch fürchterlich schlecht zu beurteilen wie denn ansonsten die Aufmerksamkeit gemessen werden kann, mittellange Rede, wenig Sinn: Ich weiss es nicht.

Dein aktueller Lieblings-Blog?

Natürlich die Geblogrollten, wobei stets auf der Suche nach zusätzlichen Geliebten.

Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?

Frau Giftzwergs Gerümpel.

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?

Nüll.

An welche fünf Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

Ungerne bewerfe ich Blogger die keine Kenntnis über meine Existenz haben mit Stöcken, gemein, ja, hinterhältig wäre das, Frau Giftzwerg hat geworfen, Frau Miez ist schon beworfen, Frau Herzbruch findet Stöcken doof, vert verde ich bewerfen, sofern er denn mag, aber werfen tu ich nicht ungefragt, die anderen kennen mich nicht und hegen naheliegenderweise auch nicht den Wunsch von mir beworfen zu werden.

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Gestockt

8 Antworten zu “Gestockt

  1. Werte Frau Gminggmangg, welch fulminantes Stöckchendebut! Futter für Ihre Eitelkeiten – wenns denn nur nicht so falsch bescheiden wären! ;)

  2. ich geh derzeit etwas am stock, der reicht mir grundsätzlich.

    wenn ich in ein paar tagen wiederkomme, denke ich mal drüber nach, auch wenn es mir etwas redundant erscheint.
    aber danke, dass sie beim thema „nabelschau“ an mich denken;-)

  3. Hallo ;)
    Kenne dich (noch) nicht, finde es hier aber äußerst toll, und werde dich gleich bei mir verlinken! :D
    Liebe Grüße

  4. Broe

    Hm… was genau ist das mit dem „gestockt“? Schmeißen sich hier community-Mitglieder „Stöckchen“ zu, um Fragen zu beantworten? Sind das dann immer die selben Fragen und geht das der Reihe nach? Erbitte weitere Informationen :)

    • Man korrigiere wenn ich irre, denn völliglichsten Durchblick habe auch ich noch nicht: Jawohl, es werden Stöcken nach Bloggern geworfen, die Fragen sind nicht immer die selben und es geht nicht der Reihe nach.

Kommentariat:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s