Deutscher Filz


Ypsilönchen mag den deutschen Filz am liebsten rot und wärmed! Merci Brösmeli!

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Gfötelet, Neulich, Ypsilönchen

6 Antworten zu “Deutscher Filz

  1. ach, da ist er hingekommen, der rote filz!
    nachdem man jetzt dort nur noch gelben und schwarzen hat, weiß man die qualität des roten doch wieder zu schätzen…

    (köln läuft außer konkurrenz, egal unter welcher farbe…)

  2. Ratterratter…Pling!
    (Hierzulande ist die Politik farbloser, die Decodierung Ihres Beitrags dauerte entsprechend lange.)

  3. So entzückend Ihr verfilztes Ypsilönchen auch ist, aber ihm war mein Hinweis nicht zugedacht.

  4. gewöhnen sie sich schon mal dran. denn sie müssen wissen, ich, nein: _wir_ übernehmen hier nämlich ab jetzt das kommando.
    weil „wir“ sind ja mehr als wie „ihr“, jawohl. opponieren sie nicht – anderen reicht das ja auch für eine veritable phobie, also geben sie sich mal etwas mühe:
    pickelhauben auf und ab dafür, zackzack.

    (sie dürfen mich ab jetzt „eure diskurshoheit“ nennen.)

  5. Ich gebe zu, nun ward mir mulmig. Dann wiederum besann ich mich unseres grossen Beschützers, des Kämpfers gegen Filz und andere Bedrohungen und fühlte alsdann einen Mut in mir aufkeimen, der ganz gewiss dem des tapfren Tell ähnelt und verkünde nun mit lauter Stimme: „Halten Sie ein, Sie Filz!“

Kommentariat:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s