Alleine unter Wölfen oder eine Heilpädagogin an der Regelschule


Da will man den Schülern einen entspannten Schuljahresstart ohne Druck, den sie noch früh genug wahrnehmen werden, ermöglichen, eine gute Basis schaffen, sie zur Partizipation an der Erschaffung der Regeln des Klassenzusammenlebens anregen, ihre Wünsche und Bedürfnisse ergründen, um sie schliesslich in den Unterricht einbetten zu können, blabla, und der Schüler einstimmige Antwort auf die Frage nach ihren Anliegen ist: Gute Noten. Adieu, ihr gefilzten rosa Sonderschulwölkchen, Hallo Regelschulrealität.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Alleine unter Wölfen, Neulich

2 Antworten zu “Alleine unter Wölfen oder eine Heilpädagogin an der Regelschule

  1. Hast du ihnen gesagt, dass gute Noten einzig und alleine in ihrer Macht stehen, dass sie das in der Hand haben und sich mit diesem Wunsch nicht an dich wenden müssen? :)

Kommentariat:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s