Gelebte Vorlieben


Liebe Tochter

Ich verstehe das ja. Wirklich. Ich verstehe, dass die Begeisterung für gewisse Dinge unermesslich werden kann. Einfach so. Urplötzlich. Ganz unerwartet. Ich verstehe, dass manch vormals eher mit Nichtbeachtung oder gar Ablehnung gestraftes Ding, ganz ohne Vorwarnung, zur Lebensnotwendigkeit werden kann. Von konsequent praktizierter Aversion zu exzessiv gelebter Vorliebe… Jawoll, ich attribuiere quasi-extern und beschuldige unsere Gene, denn, geliebtes Ypsilönchen, ich glaube das hast du von mir.

SIE wollte es so, ganztags und auch beim anschliessenden Ausflug in die Öffentlichkeit.

 

Advertisements

18 Kommentare

Eingeordnet unter Elternsein, Neulich, Ypsilönchen

18 Antworten zu “Gelebte Vorlieben

  1. mammasusanna

    Makker hätte sicher auch gerne solche mit Ponys drauf…. Er hat nur schwarze…

  2. Unser Sohn würde auch so rumlaufen, hätten wir so viele „haarspänge“. aber unsere anzahl begrenzt sich auf drei. gleichzeitig getragen.

    • Angesichts der drohenden Haarüberbelastungssituation habe ich schon mit dem Gedanken gespielt einige „Haarspängeli“ verschwinden zu lassen, ich fürchte aber, dass Y das durchschauen wird.

  3. Ja, warum denn nicht? Sie setzt halt Trends. Demnächst laufen sie in Hollywood alle so rum.

  4. ypsilönchenfänin

    endlich!!!!

  5. Broe

    Ich hab mir immer Wäscheklammern in die Haare gemacht… und weil die Haare einfach nicht lang genug waren Handtücher über den Kopf gelegt und so getan als ob :)

  6. chamäleon

    Das kommt mir doch sehr bekannt vor……es geht nun mal nicht, einfach nur EIN Spängeli zu montieren….nein, alle müssen aufs holde Haupt……..und DAS dauert!!!!!

    • Allerdings! Und hernach die ständige Aufmerksamkeit, damit man den Moment erwischt in dem die Lust am Kopfschmuck verloren geht und er rigoros und ohne Rücksicht auf die hart erarbeitete Haarpracht entfernt wird, es gilt Glatzen zu verhindern.

  7. Rocky

    kreisch ist das geil

Kommentariat:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s