Äm-Geburt, die Kurzversion für Gestresste und Emotionsphobiker


Nix Schleimpfropf, nix Fruchtwasser – Narben-Au – grosses Drama mit Tränenmeer – irres Wirren und Warterei – Piecks und Schnippeldischnippel – „Rabääääh“ und grosse Gefühle – pures Glück namens Äm

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Äm, Elternsein, Schwangerschaft

2 Antworten zu “Äm-Geburt, die Kurzversion für Gestresste und Emotionsphobiker

  1. Pingback: Jahresduseln | Gminggmangg

  2. Pingback: 3 Jahre Äm oder das Geburtstagsinterview I. | Gminggmangg

Kommentariat:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s